Watte und Kosmetik

Watte ist nicht gleich Watte. Die Zusammensetzung aus Baumwolle, Zellwolle oder einer Mischung aus beiden bestimmt das Verhalten von Watte. Die sich daraus ergebenden unterschiedlichen Eigenschaften lassen sich so den jeweilig spezifischen Ansprüchen an ein Watteprodukt anpassen.

Aus der ursprünglich rein medizinischen Anwendung hat sich die Watte im Laufe der Jahrzehnte zu einem fast ausschließlich für Kosmetik und Hygiene eingesetzten Produkt gewandelt. Watte in den verschiedensten Angebotsformen wie Wattestäbchen, vorportionierte Bällchen und Pads oder in Zickzack-Lagen ist zu einem selbstverständlichen hygienischen Hilfsmittel im täglichen Leben geworden.

Sortimente Watte und Kosmetik